CSU Bad Kissingen

meldungen

Aktuelle Meldungen
des Ortsverbands Bad Kissingen

Klaus Bollwein gehörte dem Kissinger Ortsverband an und war deswegen ein besonderes Thema. Festgestellt werden muss, dass es bisher gegenüber der Partei von allen drei, die die Fraktion verlassen haben, keine Erklärung an die Partei gibt. Es gibt nur ein kurzes Schreiben an den Fraktionsvorsitzenden, wobei dort keine Gründe angeben wurden. Die Verärgerung bei allen Mitgliedern des Vorstandes war groß, zum einen über das Nichterklären, zum anderen, dass Vorstand und Fraktionsführung von dem Austritt aus der Presse – und nicht von den dreien selbst – erfahren haben. Mehr als das, was in der Presse von Martina Greubel, Thomas Schlembach und Klaus Bollwein zu lesen war, kennt der Vorstand auch nicht. Der Ortsvorstand hat deswegen auch Klaus Bollwein zu seinen Präsenzsitzungen am 28. Juli und am 15. Oktober eingeladen, damit dieser sich erklärt. Klaus Bollwein hat – auch auf das Bemühen des Vorsitzenden hin, ein persönliches Gespräch zu führen – erst gar nicht reagiert und später darauf hingewiesen, dass sein Anwalt ihm dringend abrät, mit dem Vorstand zu sprechen. Die Ortsvorstände lassen nun auf höherer Parteiebene klären, wie mit diesem Verhalten umzugehen ist. Nach Klärung aller Sachverhalte wird sich der Kreis- und der Bezirksvorstand wohl noch im Juli dieses Jahres der Sache annehmen. Wir werden weiter berichten.

Die zweite Welle der Pandemie hat dem Vorstand dann nur noch erlaubt, Online-Sitzungen durchzuführen. Trotz Skepsis einzelner Vorstandsmitglieder hat dies jedoch technisch einwandfrei funktioniert. Neben den Regularien hat sich der Vorstand insbesondere mit der Neuwahl und der Vorbereitung zum Bundestagswahlkampf beschäftigt. Die Ortshauptversammlung, mit Ausnahmeregelung in Präsenz stattfindend, war trotz des Höhepunkts der dritten Welle gut besucht. Gewählt wurde Steffen Hörtler als Vorsitzender. Stellvertreter wurden Laura Reiter, Karin Renner und Dr. Alexander Siebel und Beisitzer Fritz Lang, Dr. Markus Albert, Prof. Dr. Winfried Perseke, Dr. Philipp Nosko, Nikola Renner, Ulrich Kutz, Ralf Strauch und Hans Dieter Englert. Schatzmeister wurde Prof. Dr. Dr. Herbert Nosko, Schriftführer Johannes Messerschmitt, Digitalbeauftragter Harald Remmers. Als Kassenprüfer wurden Peter Kaidel und Hans Brunswick gewählt. Dem neuen Vorstand gehören der Ehrenvorsitzender Alfred Wacker und „kraft Amtes“ die Vorsitzende der Frauen-Union, Dr. Gudrun Heil-Franke, und laut Beschluss für die Senioren-Union Eberhard Gräf an. Kooptiert wurden der Dritte Bürgermeister Thomas Leiner, Daniele Rauschenbach und die Ortsvorsitzenden der jeweiligen anderen OrtsverbändeGaritz, Reiterswiesen/Arnshausenund Hausen.

Der neue Vorstand geht seine Aufgabe mit Freude an und hat in der letzten Sitzung akribisch die Bundestagswahl vorbereitet und auch eine Reihe an Veranstaltungen beschlossen. So der Newsletter 01/2021, die CSU-Sommerradtour am 03.07.2021 und das CSU-Sommerfest am Stadtstrand am 22.07.2021 (Beginn 18.00 Uhr) stattfinden.

von Steffen Hörtler – Bad Kissingen 30.6.2021 

Kontakt­daten

CSU-Geschäftstelle Bad Kissingen

Erhardstr.17
97688 Bad Kissingen

Telefon: 0971-78570470
Telefax: 0971-78570479
bad-kissingen@csu-bayern.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 08:00 - 16.30 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Jetzt Mitglied werden!

mehr zur Mitgliedschaft unter
www.csu.de/jetzt-mitmachen/

© 2021 CSU Bad Kissingen | design by einseinsvier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.